So wählte Geiersthal: Bundestagswahlen Direktkandidaten (Erststimme)

Gegenüber der Bundestagswahl 2013 haben die NPD und die PIRATEN zur Bundestagswahl 2017 keinen Direktkandidaten im Wahlkreis Straubing ins Rennen geschickt. Dagegen hatte die BAYERNPARTEI diesmal mit Manuel Georg Schindlbeck einen eigenen Direktkandidaten im Wahlkreis Straubing.

5 Parteien stellten einen anderen Direktkandidaten als 2013 zur Wahl: Die AfD, die GRÜNEN, die FREIEN WÄHLER, die FDP und DIE LINKE.

Wie zu erwarten war gewann Alois Georg Josef Rainer von der CSU das Direktmandat im Wahlkreis Straubing. Ihm  schenkten mit 651 Stimmen mit 46 Personen allerdings deutlich weniger ihr Vertrauen als noch 2013 (-12,77 Prozent).

Leichte Verluste gab es für Dr. Röder von der ÖDP. Schlechter als ihre Vorgänger schnitten die Direktkandidaten der Freien Wähler (Tobias Beck) und der Grünen (Erhard Grundl) ab. Letzterer hatte den Nachteil, dass er nicht wie seine Vorgängerin Gaby Englmeier aus dem Landkreis Regen kommt.

Leichte Stimmenzuwächse gab es hingegen für die neuen Kandidaten Karl Ringlstetter (DIE LINKE), Manuel Schindlbeck (BAYERNPARTEI) und Mathias Baur (FDP) aus Viechtach.

Johanna Uekermann von der SPD konnte mit 8 Stimmen mehr die Anzahl ihrer Wähler leicht steigern. Aufgrund der höheren Wahlbeteiligung sind das aber mit 15,13 Prozent der stimmen ca. 2 Prozent weniger als 2013.

Eine wesentliche Änderung ergibt sich bei der AfD. Der neue Kandidat Manfred Kleinschwärzer erhielt 17,70 Prozent der Stimmen und damit mehr als Frau Johanna Uekermann (SPD). Er erhielt die zweitmeisten Stimmen.

Erststimmen 2013 Erststimmen 2016
697 62,01%  651 49,24%  (- 46 Stimmen; -12,77 Prozent)
192 17,08% 200 15,13%  (+ 8 Stimmen; – 1,95 Prozent)
48 4,27%  234 17,70%  neuer Kandidat: Manfred Kleinschwärzer:
+ 186 Stimmen; + 13,43 Prozent
48 4,27%  31 2,34%  neuer Kandidat: Erhard Grundl
– 17 Stimmen; -1,93 Prozent
38 3,38%  30 2,27%  (- 8 Stimmen; – 1,11 Prozent)
36 3,20%  29 2,19%  neuer Kandidat: Tobias Beck:
– 7 Stimmen; – 1,01 Prozent
21 1,87%
20 1,78%
16 1,42%  61 4,61%  neuer Kandidat: Mathias Baur:
(+ 45 Stimmen; + 3,19 Prozent)
8 0,71%  35  2,65%  neuer Kandidat: Karl Ringlstetter:
+ 27 Stimmen; + 1,94 Prozent
 51 3,86% neuer Kandidat: Manuel Georg Schindlbeck
+ 51 Stimmen; +3,86 Prozent