Unprofessionalität bei der Auszahlung des Bayerischen Landespflegegeldes

Der Sepp hat einen Bescheid über die Gewährung des Bayerischen Landespflegegeldes in die Hände bekommen. Weil er sich über die Unprofessionalität dieses Behördenschreibens ärgert, hat er am 17.11.2018 an die Bayerischen Landtagsabgeordneten in seiner Umgebung geschrieben:

Lieber Max Gibis,
lieber Manfred Eibl,
lieber Anton Schuberl,
lieber Alexander Muthmann
lieber Christian Flisek,
liebe Katrin Ebner Steiner,

wenn man vom Bayerischen Landesamt für Pflege einen Bescheid über die Gewährung von Landespflegegeld bekommt, dann ist dieser Brief (siehe Anlage) ziemlich merkwürdig. Man könnte fast meinen, es handelt sich um irgendwelchen Schwindel oder Betrug oder um irgendeine Werbemasche eines Unternehmens. Warum?

weiterlesenUnprofessionalität bei der Auszahlung des Bayerischen Landespflegegeldes