Blutspende in Geiersthal

WANN: Dienstag, 23. März 2021
Beginn: 16:00 Uhr
Einlass: bis 19:30 Uhr
Ort: 94244 Geiersthal, Rathausstraße 4, Schulturnhalle

Spenderblut ist überlebenswichtig. Allein in Bayern werden täglich 2.000 Blutkonserven zur Versorgung kranker und schwerverletzter Mitmenschen benötigt. Dazu gehören vor allem Krebspatienten (20 %), aber auch Menschen mit Herzerkrankungen (16%), Magen- und Darmkrankheiten (16 %) und Verletzte infolge von Unfällen (12 %).

Wer kann Blut spenden?

Blut spenden kann jeder gesunde Mensch ab dem 18. Geburtstag bis einen Tag vor dem 73. Geburtstag. Bei Mehrfachspendern über 68 Jahren erfolgt die Zulassung jedoch nach individueller ärztlicher Beurteilung. Erstspender können bis zum Alter von 64 Jahren Blut spenden. Bei Erstspendern über 60 Jahren erfolgt die Zulassung jedoch nach individueller ärztlicher Beurteilung.

Blut spenden kann, wer gesund ist und wenn nach dem Ausfüllen des medizinischen Fragebogens sowie bei der Untersuchung des Arztes beim Blutspendetermin vor Ort keine Gründe für einen Ausschluss festgestellt werden.

Darüber hinaus muss man mindestens 50 kg wiegen. Damit die Blutspende gut vertragen wird, ist es wichtig im Voraus ausreichend zu essen und zu trinken.

Zwischen zwei Blutspenden muss ein Mindestabstand von 55 spendefreien Tagen eingehalten werden, um einem Eisenmangel vorzubeugen.

Eine vorherige Anmeldung oder Untersuchung durch Ihren Hausarzt ist nicht nötig.

Spende-Check.

Ob Sie zur Blutspende zugelassen werden können, sagt Ihnen der Spende-Check.

Fragen vor der Blutspende?

Antworten auf Ihre Fragen zur Blutspende gibt das BRK hier. Gerne beantwortet das BRK Ihre Fragen auch telefonisch: SPENDERHOTLINE 0800 11 949 11 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)